Swiss Prime Site:
Stärkung der Immobiliendienstleistungen

03. Oktober 2017

  • Wincasa fokussiert weiterhin auf integrale Immobiliendienstleistungen.
  • immoveris mit massgeschneiderten und unabhängigen Beratungsdienstleistungen.

Swiss Prime Site erbringt schweizweit durch ihre Gruppengesellschaften umfassende Immobiliendienstleistungen. Dabei werden entlang der Wertschöpfungskette und des kompletten Lebenszyklus von Immobilien Services angeboten. Um die Kundennähe zu erhöhen und die Marktposition in diesem Bereich weiter zu fördern, werden die Unternehmensprofile der Gruppengesellschaften konstant geschärft und optimiert.

Wincasa fokussiert weiterhin auf integrale Immobiliendienstleistungen
Die Geschäftsbereiche Bewirtschaftung und Center Management der 2016 übernommenen immoveris wurden im zweiten Halbjahr 2016 erfolgreich in die bestehenden Einheiten von Wincasa integriert. Damit konnte der führende Immobilien-Dienstleister sein Kerngeschäft stärken und sich weiter auf die einzigartigen Kompetenzen im Bereich hochqualifizierter und digitaler Bewirtschaftung sowie Center Management fokussieren. Gleichzeitig mit dem Integrationsprozess wurden verschiedene strategische Optionen für die damals ebenfalls akquirierten Dienstleistungen im Bereich «Letting & Investment Advisory» geprüft. Dabei wurde nun entschieden, dass diese innerhalb der Swiss Prime Site Gruppe neu unter der Marke «immoveris» gebündelt werden. Alle Mitarbeiter der entsprechenden Abteilungen von Wincasa werden dazu in die immoveris transferiert.

immoveris mit massgeschneiderten und unabhängigen Beratungsdienstleistungen
Am 1. Januar 2018 wird die immoveris den operativen Betrieb in den Standorten Zürich, Bern, Freiburg, Lausanne und Genf aufnehmen und schweizweit tätig sein. Das bereits mit ihrer Marke etablierte Unternehmen wird sich auf institutionelle Kunden (Fonds, Anlagestiftungen, Versicherungen, Pensionskassen), Unternehmen (Firmenkunden, KMU, Generalunternehmen) und Private (Family Offices, Privatpersonen) konzentrieren. Die auf Kunden massgeschneiderten Dienstleistungen werden die Bereiche Vermietungs-, Transaktions-, Investment- und Strategieberatung umfassen. Neu wird die Angebotspalette durch Real Estate Asset Management Dienstleistungen für kleine und mittelgrosse Immobilieneigentümer erweitert. Dazu Bruno Kurz, künftiger CEO immoveris: «Wir freuen uns als agiler, schlagkräftiger und unabhängiger Immobilienberater für unsere Kunden wie bisher arbeiten zu dürfen. Zukünftig werden wir unsere Dienstleistungen noch schneller den Marktbedürfnissen anpassen und weiter ausbauen».

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Investor Relations, Markus Waeber
Tel. +41 58 317 17 64
markus.waeber@sps.swiss

Media Relations, Mladen Tomic
Tel. +41 58 317 17 42
mladen.tomic@sps.swiss

Swiss Prime Site
Die Swiss Prime Site AG ist die führende kotierte Immobiliengesellschaft der Schweiz. Der Wert ihrer Qualitätsliegenschaften beträgt über CHF 10 Mrd. und besteht aus erstklassig gelegenen, wertbeständigen Immobilien mit grösstenteils Büro- und Verkaufsflächen. Die Swiss Prime Site Immobilien AG investiert in hochwertige Gebäude und Grundstücke, welche zusammen mit Umnutzungen und Entwicklungen ganzer Areale das Kerngeschäft des Unternehmens bilden. Bei den immobiliennahen Geschäftsfeldern ist der führende Premium Department Store der Schweiz «Jelmoli – The House of Brands» in Zürich die bedeutendste Liegenschaft im Portfolio. Auf der Verkaufsfläche von 23 800 m2 werden Shop-in-Shop-Konzepte von Dritten wie auch eigene Formate bewirtschaftet. Wincasa ist der bedeutendste und grösste integrale Immobilien-Dienstleister der Schweiz und ergänzt das Kerngeschäft der Swiss Prime Site optimal. Das innovative Dienstleistungsangebot umfasst den gesamten Lebenszyklus von Immobilien. Die bewirtschafteten Assets Under Management belaufen sich auf rund CHF 65 Mrd. Tertianum, die führende Schweizer Dienstleisterin im zukunftsträchtigen Bereich Leben im Alter, rundet die Swiss Prime Site Gruppe weiter ab. Qualitätsbewusstes Wohnen mit dazugehöriger Autonomie, individuellen Services, Sicherheit sowie Pflege und Betreuung bilden den Kern von Tertianum und den über 73 Wohn- und Pflegezentren. 2017 wurde mit Swiss Prime Site Solutions ein Asset Manager mit Fokus auf den Immobiliensektor gegründet. Der Geschäftsbereich entwickelt massgeschneiderte Dienstleistungen und Anlageprodukte für Drittkunden.

Swiss Prime Site zeichnet sich aus durch ein erfahrenes Management, eine hohe Ertragskontinuität sowie ein hervorragendes Rendite-Risiko-Profil. Die Gesellschaft ist seit 2000 an der SIX Swiss Exchange kotiert und weist eine Börsenkapitalisierung von rund CHF 6 Mrd. auf.

SIX Swiss Exchange / Symbol SPSN / Valorennummer 803 838


THIS PRESS RELEASE IS NOT BEING ISSUED IN THE UNITED STATES OF AMERICA AND SHOULD NOT BE DISTRIBUTED TO UNITED STATES PERSONS OR PUBLICATIONS WITH A GENERAL CIRCULATION IN THE UNITED STATES. THIS DOCUMENT DOES NOT CONSTITUTE AN OFFER OR INVITATION TO SUBSCRIBE FOR OR PURCHASE ANY SECURITIES. IN ADDITION, THE SECURITIES OF SWISS PRIME SITE AG HAVE NOT BEEN REGISTERED UNDER THE UNITED STATES SECURITIES LAWS AND MAY NOT BE OFFERED, SOLD OR DELIVERED WITHIN THE UNITED STATES OR TO U.S. PERSONS ABSENT FROM REGISTRATION UNDER OR AN APPLICABLE EXEMPTION FROM THE REGISTRATION REQUIREMENTS OF THE UNITED STATES SECURITIES LAWS.

Aktuelle Projekte – Eine Auswahl

Filter ausblenden Filter einblenden
- Kategorien -
Datum / Kategorie
Titel
Beschreibung
02. Juli 2020
Medienmitteilung
Weiterlesen

«immoveris fokussiert»

immoveris übergibt Team «Erstvermietung Wohnen» an Wincasa und fokussiert sich zukünftig auf die Vermarktung und Beratung von kommerziellen Liegenschaften
17. Juni 2020
Medienmitteilung
Weiterlesen

immoveris joins «The International Retail Network» as 13th member

immoveris joins The International Retail Network (TIRN), a global network of independent retail property advisors.
25. Mai 2020
Publikation
Weiterlesen

Von der Mietrendite zum Stockwerkeigentum Verkauf – Mehrwerte und Risikominimierung

Mehrwerte durch Minimierung von Restrisiken. Mit einer akkuraten und von Beginn an flexibel gestalte-ten Planung, können bestehende Restrisiken bei der Umwandlung in Stockwerkeigentum optimal und zielführend gemanagt und Mehrwerte geschaffen werden.
18. Mai 2020
Publikation
Weiterlesen

Vom Leerstand zum Stockwerkeigentum – Vermarktung und Verkauf

Vom Mieter zum Eigenheimbesitzer. Ein gezieltes und strukturiertes Vermarktungsvorgehen führt oft-mals zum Verkaufserfolg
11. Mai 2020
Publikation
Weiterlesen

Von der Mietrendite zum Stockwerkeigentum Verkauf – Herausforderung & Erfolgsfaktoren

Für eine wertschöpfende Umwandlung von Rendite-Liegenschaften zu Stockwerkeigentum sind ver-schiedene Erfolgsfaktoren massgebend. Wer die Herausforderungen annimmt und den Prozess pro-fessionell begleitet, wird oftmals mit einem deutlich höheren Gesamtertrag belohnt.
04. Mai 2020
Publikation
Weiterlesen

Wertschöpfung aus Leerständen aktivieren: Von der Mietrendite zum Stockwerkeigentum

Wachsende Leerstände fordern Investoren zum Umdenken. Bereits vor der aktuellen Corona Krisensituation war der Wohnungsleerstand ein zunehmendes Problem. Die veränderte Ausgangslage stellt Investoren vor neue Herausforderungen – kreative Lösungen sind gefragt.
02. April 2020
Medienmitteilung
Weiterlesen

immoveris baut das Dienstleistungsangebot aus

• Übernahme Immobilien Asset Management Mandat der Pensionskassen von BASF
• Maximilian Hoffmann neu in der Geschäftsleitung
16. Dezember 2019
Medienmitteilung
Weiterlesen

Porträt: STEINBOCK - Eine neue urbane Lebenswelt

Gratulation an alle Beteiligten zur erfolgreichen Umsetzung dieses spannenden Projekts.
09. September 2019
Publikation
Weiterlesen

Von der Portfoliostrategie zur Objektebene

Reibungsverluste an den Management Schnittstellen gilt es zu vermeiden
09. September 2019
Publikation
Weiterlesen

Performancesteigerung durch Outsourcing

Chancen und Risiken sollten hierbei ehrlich und umfassend gegenübergestellt werden.
09. September 2019
Publikation
Weiterlesen

Gesucht: Objekt Strategie für Bestandsobjekte

Mithilfe eines Objekt-Business-Plan optimal in die zweite Lebensphase des Objekts einsteigen und Optimierungspotentiale ausnutzen.
04. September 2019
Publikation
Weiterlesen

Leistungskataloge weiten sich aus

Ein anspruchsvolles Marktumfeld im Immobiliensektor verlangt ein aktives Management der Bestandsportfolios.